• Verena

Herzlich willkommen, lieber Nico!

Am 9. Oktober 2021 durften wir zu sechst die Taufe des kleinen Nico gestalten.



Über den Chorverband Tirol kam die Anfrage für die Taufe zu uns. Die Taufeltern suchten kurzfristig Ersatz. Was für ein Zufall! Am gleichen Tag hatten wir bereits eine Hochzeit zugesagt: sogar in der selben Kirche. So übernahmen wir kurzerhand auch die Taufe um 11 Uhr.


In kleiner Besetzung trafen wir uns bei mir daheim, um gemeinsam zu proben. Diesmal sangen Joli und Lea G. (Sopran), Franziska und Johanna (Mezzo) und Andrea und ich (Alt). Für die Taufe bereiteten wir die Lieder Hallelujah, Flügl und Fiaß, So liab hob i di und This little light of mine vor.


Die Taufe fand in der St. Magdalena-Kirche statt - wunderschön gelegen in der Oberleutasch. Pfarrkoordinatorin Petra Krug empfing uns herzlich und zeigte uns alles. Während wir und unser Pianist Michael Hosp aufbauten, kam Pfarrer Herbert, mit dem wir uns auf Anhieb super verstanden.


Der süße Nico verzauberte uns alle – er war die Ruhe weg und schlief während der gesamten Feier selig in den Armen seines Taufpaten. Selbst als das Taufwasser über seine Stirn lief, ließ ihn das völlig unbeeindruckt und er gluckste nur ganz kurz. Anschließend wurden wir von den Eltern zum Mittagessen eingeladen, wofür wir sehr dankbar waren. Und um 13 Uhr ging's schon wieder zurück in die Kirche, weil ja noch eine Hochzeit anstand.


Lieber Nico, wir wünschen dir Flügl zum Fliegn, aber bleib' immer mit zwoa Fiaß auf der Erdn!

Die Tauflieder

  • Hallelujah (Leonard Cohen)

  • Flügl und Fiaß (Findling)

  • So liab hob i di (Andreas Gabalier)

  • This little light of mine (Traditional Gospel)